Erste Testfahrt mit dem Mercedes eVito 2018 mit Elektro Antrieb

02.07.2018 - Hamburg. Mercedes eVito - erste Testfahrt mit dem eVito von Mercedes-Benz. Der eVito auf Bais des Mercedes Vito ist der erste Transporter von Mercedes den es nun in 2018 auch als Elektro Variante gibt.

Für rund 40.000 Euro (netto aber abzüglich Subventionen für Elektro Transporter) bekommt man einen Akku mit 41,4 kW/h, 84 kW Motorleistung und realistische 100km Reichweite auch im Winter.

Wir machen die erste Testfahrt im Mercedes Vito Elektro und stellen dem Produktmanagement einige Fragen über den Mercedes eVito.

Ähnliche Videos

Video: Mercedes Benz Elektrokastenwagen MB Vito E Cell - NordBau 2012 - Bauforum24 TV

Mercedes Benz Vito E Cell Elektrokastenwagen - NordBau 2012

Im Zeichen der Energieeffizienz sind Elektroautos eine Perspektive für die Zukunft.

Mercedes X-Klasse X350d V6 TEST & Fahrbericht - 258 PS & 550Nm

Mercedes X-Klasse X350d V6 TEST & Fahrbericht - 258 PS & 550Nm

Endlich der erste Test der X-Klasse als X350d V6. In Slowenien hatten wir Gelegenheit zum Test mit der X-Klasse V6.

Mercedes-Benz Sprinter V6 2018 Fahrbericht, Test & Review

Mercedes-Benz Sprinter V6 2018 Fahrbericht, Test & Review

Wir geben einen ersten Fahreindruck, zeigen den Innenraum und die Assistenzsysteme und messen die Beschleunigung des Sprinter V6.

Mercedes-Benz Vito 119 CDI Test mit 2,5 Tonnen Anhänger

Mercedes-Benz Vito 119 CDI Test mit 2,5 Tonnen Anhänger

Wir testen den Vito 119 CDI 4x4 ausführlich im Fahrbericht und im Anhänger Test mit der maximalen Anhängelast von 2,5 Tonnen. 

Mercedes-Benz Vito Fahrtest - Bauforum24 TV

Mercedes-Benz Vito Fahrtest - Bauforum24 TV

Mit dem neuen Vito greift Mercedes-Benz im Transporter Segment neu an. Der Bruder der V-Klasse bietet so viel Auswahl wie nie zuvor

Mercedes-Benz Vito Premiere - neue Konkurrenz für VW Transporter

Mercedes-Benz Vito Premiere - Konkurrenz für VW Transporter

Mercedes-Benz präsentierte in Berlin den neuen Vito. Im Bauforum24 TV Interview spricht Dr. Dieter Zetsche über die Stärken des Kleintransporters