Liebherr PR 736 Planierraupe mit 24 Tonnen und Tier 4 Final

11.04.2014 – Kirchdorf an der Iller. Erstmals vorgestellt auf der bauma 2013 in München, wurde die Liebherr PR 736 jetzt auf einer Veranstaltung weiteren Kunden aus Süddeutschland präsentiert. Mit ihrem Einsatzgewicht von 24 Tonnen und hydrostatischem Antrieb bewegt sich die Planierraupe in der mittleren Leistungsklasse. 

Als erste Liebherr-Erdbewegungsmaschine der Generation 6 erfüllt die PR 736 die Emissionsanforderung Tier 4 Final und zeichnet sich durch einen geringen Spritverbrauch aus.

Im Interview mit Bauforum24 TV spricht Hannes Lichtmannegger, Produktmanager für Planierraupen im Liebherr-Werk Telfs, über die weiteren Vorteile der PR 736.

Ähnliche Videos

Liebherr LH 22 M Litronic Umschlagmaschine – IFAT 2014 - Bauforum24 TV

Liebherr LH 22 M Litronic Umschlagmaschine – IFAT 2014

Liebherr zeigte auf der IFAT 2014 seine kleinste Materialumschlagmaschine: Die LH 22 M Litronic mit 21 Tonnen Einsatzgewicht und Mobilunterwagen 

Liebherr R 970 SME Miningbagger - steinexpo 2014

Liebherr R 970 SME Miningbagger - steinexpo 2014

Die Super Mass Excavation-Variante zeichnet sich aus durch ein erhöhtes Ballastgewicht und Unterwagen-Komponenten des größeren R 976

Video: Liebherr R 956 HD Crawler Excavator - CONEXPO 2014

Liebherr R 956 HD Crawler Excavator - CONEXPO 2014

At CONEXPO 2014 Liebherr presents the new R 956 HD Crawler Excavator. It comes with special Features for the US market

Video: Liebherr LH 60 C Material Handler - CONEXPO 2014

Liebherr LH 60 C Material Handler - CONEXPO 2014

Liebherr showed the Material Handler LH 60 C at Conexpo 2014. It replaces the former R 944 C as the new market leader for material handlers

Video: Liebherr R 956 HD Raupenbagger - CONEXPO 2014

Liebherr R 956 HD Raupenbagger - CONEXPO 2014

Liebherr präsentiert auf der CONEXPO 2014 in Las Vegas den neuen R 956 HD. Bauforum24 TV sprach mit Ulrich Sonnenburg über die neuen Features

Interview mit Liebherr Geschäftsführer Joachim Strobel

Bauforum24 TV spricht mit Joachim Strobel über die aktuelle Marktlage und die kompakten Baumaschinen im Liebherr-Programm